Informationen zum Thema Corona-Virus

Das Corona-Virus wirbelt gerade das öffentliche und private Leben ordentlich durcheinander. Der Kopf wird getrieben von steigenden Infektionszahlen und den Statusmeldungen über den Toilettenpapiervorrat in den Supermärkten, im Spagat zwischen unseren beruflichen und privaten Aufgaben und Rollen. Achtsamkeit, Besonnenheit und gelebte Menschlichkeit sind nun wichtiger und hilfreicher denn je.

 

Deshalb finden meine Kurs weiter statt – virtuell über die Online-Plattform Zoom – und es werden regelmäßig und oft auch kurzfristig neue Formate angeboten.

 

Abonnieren Sie meinen Newsletter (unten rechts), um auf dem Laufenden zu sein über meine Blog-Artikel und meine neuesten Informationen und Angebote zu den Themen Achtsamkeit, Selbstfürsorge oder Achtsamkeit für Eltern.

 

Lesen Sie im Artikel Angst essen Seele auf, warum in der aktuellen Corona-Krise das Alarmsystem in unserem Gehirn anspringt, wie wir es beruhigen und unsere Menschlichkeit bewahren können. In meinem neuen Artikel Leben in unsicheren Zeiten gebe ich Tipps, um besser mit dem Alltag und den gegenwärtigen Herausforderungen umzugehen.

Was ist Achtsamkeit?

Achtsam sein bedeutet, den gegenwärtigen Moment in seiner ganzen Fülle wahrzunehmen. Ohne Bewertung wird aufgenommen, was hier in diesem Augenblick ist. Mit freundlicher Präsenz beobachten wir alles, was sich uns gerade jetzt im Inneren und im Äußeren bietet. Achtsamkeit ist eine Haltung zum Leben, die es uns ermöglicht, unseren Alltag entspannter, bewusster und selbstbestimmter zu erfahren und zu leben. Vielfach verbringen wir unser Leben wie im Autopiloten, ohne darüber nachzudenken, was oder warum wir es tun. Die Folge sind automatische Reaktionen und Handeln nach unbewussten Mustern. Wir verbringen einen Großteil unseres Denkens im Gestern oder im Morgen und verpassen den gegenwärtigen Moment. Wir verpassen so das Leben selbst, denn nur im Hier und Jetzt haben wir die Möglichkeit, zu handeln, zu gestalten und Kontrolle über unser Leben zu haben.

Mit Achtsamkeit werden wir selbst zum Gestalter unseres Lebens und entscheiden uns bewusst für Handlungen und Antworten im Einklang mit unseren Werten und unseren Bedürfnissen.

Was kann ich bieten?

Als Achtsamkeitstrainerin möchte ich Ihnen die Grundlagen vermitteln, mit deren Hilfe Sie bewusster und dadurch erfüllender leben können. Besseren Umgang mit Stress, innigere Beziehungen zu anderen Menschen (besonders auch zu Ihrem Partner und Ihren Kindern) und größeres allgemeines Wohlbefinden, dies alles und mehr ist das Ziel in meinen Kursen, Workshops und Retreats.

Wenn du gehst, ißt oder reist, sei da, wo du gerade bist.

Andernfalls wirst du das meiste von deinem Leben verpassen.

Jack Kornfield

Unter diesem Link finden Sie eine Broschüre mit einer Übersicht über meine Themen und Angebote. Ich freue mich darauf, von Ihnen zu hören!


in Kürze:

ab 14. Mai 2020 – 8-wöchiger MBSR-Kurs (Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ (de), Schrondweiler – Die Veranstaltung findet statt, entweder wie geplant (in Schrondweiler) oder zu Beginn via Online-Plattform.

und noch mehr Aktivitäten (auch auf Englisch) hier