Mittwoch abends, ab 2. Oktober 2019
19.30-21.30 Uhr, Luxemburg-Stadt
(Kurs auf englisch)

„Bis ich Kinder hatte, konnte ich in der schönen Illusion leben, ein ruhiger Mensch zu sein.“

Achtsamkeit im Leben mit und in der Erziehung von Kindern

Der Alltag mit Kindern kann oftmals sehr herausfordernd und stressig sein, seien es die eigenen oder uns anvertraute Kinder. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer die Haltung der Achtsamkeit im Umgang mit Kindern, um dadurch mit schwierigen Situationen besser umgehen und die schönen Aspekte des Alltags intensiver wahrnehmen zu können.

Die eigene Verankerung in den Qualitäten eines achtsamen Miteinanders kann dazu beitragen, die Beziehungen innerhalb der Familie bzw. bei der Arbeit zu vertiefen und den Alltag mit Kindern harmonischer und freundlicher zu gestalten. Wir lernen, wie man eine stabile Basis (einen inneren Kompass) entwickeln kann, um mit herausfordernden Situationen besser klarzukommen und sich immer wieder daran zu erinnern, was die eigenen Prioritäten in der Erziehung und im Alltag mit Kindern sind – und nach ihnen zu leben und zu handeln.

In sechs Wochen werden wir innere Ressourcen aufbauen, lernen mit Stress umzugehen und uns dem Positiven zuwenden. Wir werden unseren Nordstern identifizieren, in dessen Richtung unser innerer Kompass zeigen soll und uns so eine Stütze sein wird auf diesem turbulenten Weg als Eltern und Erzieher. Ganz nebenbei leben wir den Kindern vor, was es heißt, sich selbst zu kennen und zu achten und sich nicht von allen Stürmen des Lebens herumwirbeln zu lassen.

 

Termine und Ort:

Aktuell findet ein Kurs in Oberfeulen (Januar-März 2019) statt.

Eine englische Version dieses Kurs gibt es ab 2. Oktober (19.30-21.30) in der Librairie Scarabaeus in Luxemburg-Stadt. Bitte folgen Sie diesem Link für mehr Informationen.

 

Keine Vorkenntnisse notwendig. Auch geeignet für Personen, die bereits einen Achtsamkeitskurs belegt haben.


P.S. Diesen Kurs gibt es auch (in leicht adaptierter Form) auf deutsch beim Weiterbildungsinstitut ifen für Lehrpersonal. Hier ist der Link für diesen Kurs (September/Oktober 2019 und Januar/Februar 2020).